Stand Up Paddle kaufen - SUP

Wir beraten dich gerne, wenn du dir ein hochwertiges SUP kaufen möchtest. Gerne empfehlen wir dir, ein SUP Board vor dem Kauf gründlich zu testen - die Unterschiede können beachtlich sein.
In unserem SUP Shop führen wir ausschliesslich Markenboards von geprüfter Qualität, für langjährigen Spass auf dem Wasser. Die beliebtesten Marken sind Fanatic, Mistral, BIC, Nidecker, Indiana, Naish und Earth. In unserem SUP Sortiment führen wir auch Paddles, Luftpumpen und weiteres Zubehör, wie auch Westen und SUP Bekleidung.

SUP Testen & Kaufen

Try before you buy · Kaufberatung

An unserer SUP Station in Zug (Mai-Sep) kannst Du knapp 50 verschiedene Stand Up Paddle Boards testen und an einen Kauf anrechnen:

  • Tagespauschale von CHF 30, jeweils max 20 Minuten pro Brett
  • Bis zu 3 Tagesmieten können bei uns an einen Boardkauf angerechnet werden

Unsere Kunden probieren durchschnittlich 7-8 Boards, bis sie das Passende gefunden haben und einen nervigen Fehlkauf vermeiden können. Weitere Informationen unter: https://www.sup-kurse.ch/testen-kaufberatung

Gratis SUP Einsteigerkurs in Zug

Zudem bekommst du bei einem SUP Kauf einen Einsteigerkurs im Wert von CHF 69.- gratis dazu. Weitere Informationen untern: https://www.sup-kurse.ch/einsteigerkurse


Wenn du bei uns ein SUP Board kaufst, kannst du vorher gratis über 50 Boards testen* und erhälst einen Einsteigerkurs à CHF 69.-

Stand Up Paddle (SUP)

SUP steht für Stand Up Paddling ("Steh-Paddeln") und ist eine Trend-Wassersportart aus Hawaii. Dabei paddelt man aufrecht auf einem Board durch das Wasser. Egal ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe, SUP eignet sich für alle Altersklassen. Dabei trainiert man nicht nur Gleichgewicht und Koordination, sondern kräftigt auch Schulter-, Rücken- und Rumpfmuskulator.

Grundsätzlich sind Allround SUP-Boards für Einsteiger gut geeignet, wie auch Touring-Boards mit welchen man bequem längere Strecken zurücklegt. Beide bieten eine hohe Kippstabilität auch bei leichten Wellen. Je nach Erfahrung und Anwendung eignen sich aber spezialiserte Formen wie Race, Fluss usw. besser. Lerne mehr in unserem Kaufratgeber oder erlebe die konkreten Unterschiede live auf dem Wasser an unserer SUP Teststation.

Ein gutes SUP braucht Steifigkeit, damit man auf dem Wasser Spass hat. Ein Board wählt man nach Gewicht, Fahrkönnen und der Ausrichtung. Unsere Praxis-Erfahrung zeigt immer wieder, dass teurere Boards mit besserer Verarbeitung, höherer Steifigkeit und hochwertigerem Zubehör ingesamt langlebiger sind.

Wir empfehlen, vor dem Kauf zu einem Fachhändler zu gehen, wo du ein SUP testen kannst. Das erspart 9 von 10 unserer Kunden nervige Fehlkäufe und bringt dich schnell und vor allem länger auf's Wasser.

Teste über 50 Boards an unserer SUP Station in Zug. Finde heraus, ob du die Preisunterschiede auf dem Wasser merkst und finde ein Board das zu dir passt. 9 von 10 BesucherInnen kaufen nach dem Testen ein anderes Board, als sie zuerst wollten. Wenn du bei uns ein Board kaufst, kannst du bis zu 3 Testivals à CHF 30.- anrechnen.

Loading ...